Weihnachtseis mit Glühweinkirschen

Weihnachtseis mit Glühweinkirschen

Was du brauchst

- 1 x Unseren Eis-Mix Weihnachts Basis

- 200 g Sahne (alternativ Haferdrink)

- 300 ml Milch (alternativ Kokosmilch)

- 350 g Kirschen (aus dem Glas oder tiefgekühlt)

- 250 ml Rotwein, trocken

- 1 Zimtstange

- 2 Gewürznelken

- 1 Sternanis

- 150 g Zucker

Weihnachtseis mit Glühweinkirschen

Wie es schmeckt

    Glühweinzeit endlich ist es wieder gesellschaftlich akzeptiert, Alkohol aus Tassen zu konsumieren! Wir schlürfen das leckere Heißgetränk aber nicht nur sehr gerne, sondern essen es auch. Zusammen mit Kirschen wird daraus nämlich eine feine Soße für unser Weihnachtseis! Dieses bereitest du dir ganz einfach aus unserem Eis-Mix Weihnachts Basis zu, welcher dich mit seiner perfekt abgestimmten Gewürzmischung sofort in festliche Stimmung bringt. 

    Anleitung für dein Weihnachtseis mit Eismaschine

    1. Gib den Eis-Mix Weihnachts Basis, 300 ml Milch (alternativ Haferdrink), 200 g Sahne (alternativ Kokosmilch) in ein hohes Gefäß und püriere alles gut mit einem Stabmixer.
    2. Starte die Eismaschine, gib die Mischung hinein und folge der Anleitung der Eismaschine.

    Anleitung für dein Weihnachtseis ohne Eismaschine

    1. Gib den Eis-Mix Weihnachts Basis, 300 ml Milch (alternativ Haferdrink) in ein hohes Gefäß und püriere alles gut mit einem Stabmixer.
    2. Schlage 200 g Sahne (alternativ Kokosmilch) cremig auf.
    3. Hebe die Sahne unter den Weihnachtsmix.
    4. Fülle den fertigen Mix in ein gefriergeeignetes Gefäß und stelle ihn für mindestens 6 Stunden in den Gefrierschrank.
    5. Rühre den Eis-Mix während des Frierens das erste Mal nach 45 Minuten, danach gelegentlich um.

    Glühweinkirschen

    Anleitung für deine Glühweinkirschen

    1. Taue die Kirschen auf bzw. lass sie abtropfen. Mische sie in einem kleinen Topf mit 250 ml Rotwein und 150g Zucker.
    2. Gib die Zimtstange, die Nelken und den Sternanis dazu und lass die Glühweinkirschen etwa 2 Minuten köcheln. Stelle den Herd aus und lass die Kirschen noch etwas ziehen, entferne dann die Gewürze.
    3. Serviere dein fertiges Eis mit den noch warmen Kirschen und genieße das aufkommende Gefühl von Weihnachtsmarkt und Winterzauber!


    Schreibe einen Kommentar

    Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

    Newsletter

    Erfahre als einer der ersten von unseren: Neuen Sorten, Großartigen Angeboten und Exklusiven Rezepten.

    Jetzt anmelden und 15% bei deiner ersten Bestellung sparen.