Spekulatius-Eis mit heißen Himbeeren

Spekulatius-Eis mit heißen Himbeeren

- 300 ml Milch
- 200 g Sahne
- 240 g Himbeeren
- 180 g Zucker
- 2 EL Zitronensaft
- Nach Geschmack frische Himbeeren und Spekulatius zum Dekorierent

Wie es schmeckt

Eis und heiß: immer eine unschlagbare Kombination! Mit unserem Eis-Mix Spekulatius zauberst du dir im Handumdrehen eine herrlich winterliches Eis, eine Hommage an das beliebte Weihnachtsgebäck. Mit seiner feinen Gewürzmischung aus Zimt, Piment, Nelke, Ingwer, Muskatnuss und Kardamon schmeckt das Eis nach Gemütlichkeit und Kerzenschein. Zusammen mit der warmen Himbeersoße wird daraus ein wunderbares Dessert, dass dir die lange Wartezeit versüßt, auf den ersten Schnee, auf Weihnachten oder auch auf deine Amazonbestellung.
Ergibt ca. 800 ml Premium-Eis.

Anleitung ohne Eismaschine

1. Gib den Eis-Mix Spekulatius, 300 g Milch und 200 g Sahne in ein hohes Gefäß und püriere alles gut mit einem Stabmixer.

2. Fülle den fertigen Mix in ein gefriergeeignetes Gefäß und friere ihn für mindestens 6 Stunden ein. Rühre den Eis-Mix während des Frierens gelegentlich um.

3. Für die Himbeersoße vermische die Himbeeren, den Zucker und den Zitronensaft in einem Topf und erwärme alles auf mittlerer Stufe. Rühre regelmäßig um. Fertig ist die Soße, wenn sie leicht zu köcheln beginnt und sich der Zucker aufgelöst hat.

4. Eis in einer Schüssel anrichten. Die warme Soße auf das Eis geben und mit frischen Himbeeren und Spekulatiusstückchen dekorieren.

 

Anleitung mit Eismaschine

1. Gib den Eis-Mix Spekulatius, 300 g Milch und 200 g Sahne in ein hohes Gefäß und püriere alles gut mit einem Stabmixer.

2. Starte die Eismaschine, gib die Eismischung hinein und folge der Anleitung der Eismaschine.

3. Für die Himbeersoße vermische die Himbeeren, den Zucker und den Zitronensaft in einem Topf und erwärme alles auf mittlerer Stufe. Rühre regelmäßig um. Fertig ist die Soße, wenn sie leicht zu köcheln beginnt und sich der Zucker aufgelöst hat.

4. Eis in einer Schüssel anrichten. Die warme Soße auf das Eis geben und mit frischen Himbeeren und Spekulatiusstückchen dekorieren.



Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Newsletter

Erfahre als einer der ersten von unseren: Neuen Sorten, Großartigen Angeboten und Exklusiven Rezepten.

Jetzt anmelden und 15% bei deiner ersten Bestellung sparen.