Erdbeer-Rhabarbergrütze mit Baiser

Erdbeer-Rhabarbergrütze mit Baiser

- 150g Erdbeeren
- 200g Sahne
- 150ml Milch
- 70g Baiser
- 250g Rhabarber
- 40g Zucker
- 1 Messerspitze Vanille
  

  

Wie es schmeckt

Die Wochen, wenn es immer noch Rhabarber und gerade die ersten heimischen Erdbeeren gibt, sind doch fast die schönste Zeit im Jahr: So langsam kündigt sich der Sommer an, es wird wieder wärmer, die Gartenmöbel können aus dem Keller geholt und der Balkon endlich von den ranzigen Blättern vom letzten Herbst befreit werden. Bei so viel Arbeit muss danach natürlich ein Vergnügen kommen und was passt da besser als ein herrlich cremiges Erdbeer-Milcheis, durchzogen von Schlieren aus feinem Rhabarberkompott mit leichter Vanillenote und süßen Baiserstückchen? Noch ein paar frische Erdbeeren und einen ordentlichen Klacks Soße aufs Eis, dann weiß auch dein Magen ganz sicher, dass der Sommer jetzt aber auf jeden Fall kommt.
  

  

Anleitung Mit Eismaschine

1. Wasche den Rhabarber, ziehe ihn ab und schneide ihn in kleine Stückchen. Gib den Rhabarber zusammen mit 40g Zucker und der Vanille in einen Topf und lasse ihn ca. eine Stunde lang Wasser ziehen.

2. Koche die Rhabarber-Zucker Mischung langsam bis der Rhababer weich ist und lass das Kompott dann abkühlen.

3. Gib den Eis-Mix Milcheis Basis, 150g Erdbeeren, 200g Sahne und 150ml Milch in ein hohes Gefäß und püriere alles gut mit einem Stabmixer.

4. Starte die Eismaschine, gib die Mischung hinein und folge der Anleitung der Eismaschine.

5. Zerbrösel deinen Baiser in kleine Brocken und gib diese kurz vor vor Ende des Gefriervorgangs zum Eis.

6. Schichte dein fertiges Eis in einem gefriergeeigneten Gefäß abwechselnd mit etwa 100g der Rhabarbersoße ein, d.h. gib ca. ein Drittel des Eises in dein Behältnis, träufel dann ein Drittel der Soße darauf, streiche dann ein weiteres Drittel Eis darauf, träufel wieder Soße darüber usw.

7. Genieße dein Eis sofort oder lass es noch etwas durchziehen. Mit frischen Erdbeeren und dem Rest der Soße angerichtet wird daraus ein absoluter Eistraum!

 

Anleitung ohne Eismaschine

1. Wasche den Rhabarber, ziehe ihn ab und schneide ihn in kleine Stückchen. Gib den Rhabarber zusammen mit 40g Zucker und der Vanille in einen Topf und lasse ihn ca. eine Stunde lang Wasser ziehen.

2. Koche die Rhabarber-Zucker Mischung langsam bis der Rhababer weich ist und lass das Kompott dann abkühlen.

3. Gib den Eis-Mix Milcheis Basis, 150g Erdbeeren, 200g Sahne und 150ml Milch in ein hohes Gefäß und püriere alles gut mit einem Stabmixer.

4. Fülle den fertigen Mix in ein gefriergeeignetes Gefäß und stelle ihn für mindestens 6 Stunden in den Gefrierschrank.

5. Rühre den Eis-Mix während des Frierens das erste Mal nach 45 Minuten, danach gelegentlich um.

6. Zerbrösel deinen Baiser in kleine Brocken und ziehe diese kurz vor Ende des Gefriervorgangs, wenn die Maße schon fester ist, sich aber noch rühren lässt, zusammen mit etwa 100g Rhabarbersoße vorsichtig unter das Eis.

6. Genieße dein Eis sofort oder lass es noch etwas durchziehen. Mit frischen Erdbeeren und dem Rest der Soße angerichtet wird daraus ein absoluter Eistraum!



Schreibe einen Kommentar

Kommentare werden vor der Veröffentlichung genehmigt.

Newsletter

Erfahre als einer der ersten von unseren: Neuen Sorten, Großartigen Angeboten und Exklusiven Rezepten.

Jetzt anmelden und 15% bei deiner ersten Bestellung sparen.