Vanille-Marone

Was du brauchst

- 1x Unseren Eis-Mix Vanille Royal

- 150g Milch (oder als vegane Alternative Hafermilch)

- 150g Maronen (im Ofen gebacken 200°C/ ca. 20 Minuten)

- 200g Sahne (oder als vegane Alternative Kokosmilch)

Wie es schmeckt

Ein schön dunkles, sehr intensives Schokoladeneis mit einer frischen Banane kann so manchem als Seelentröster oder Stimmungserheller dienen. Wir haben dieses Eis schon öfter in unseren Eisläden gemacht und Begeisterungsstürme beobachtet. Denn wer kennt sie nicht, die absoluten Schokoladen- und Bananenfans, die für die Kombination aus beiden Zutaten wohl so ziemlich alles tun würden.

Anrichtungstipp: Wähle deinen Lieblingsteller aus und drapiere neben zwei Kugeln Schoko-Bananeneis zwei Hälften einer Banane und einen großzügigen Klecks frisch geschlagener Sahne. Gib ein paar (oder auch mehr) Schokosplitter darüber und genieße dein Kunstwerk.



Anleitung Mit Eismaschine

1. Gare 150g Hokkaido-Kürbis im Ofen, bis dieser weich ist.

2. Fülle 200g Milch (oder Hafermilch als vegane Alternative)  und den Kürbis in ein hohes Gefäß und püriere alles mit einem Stabmixer.

3. Gib den Eis-Mix Milcheis Basis und die Sahne (oder Kokosmilch als vegane Alternative)  hinzu und vermische alles mit dem Stabmixer.

Anleitung ohne Eismaschine

1. Gib 150g Maronen (im Ofen gebacken) in ein hohes Gefäß, füge 150g Milch (oder Hafermilch als vegane Alternative) hinzu und püriere alles gut mit dem Stabmixer.

2. Füge den Eis-Mix Vanille Royale dazu und vermenge alles.

3. Schlage die Sahne (oder Kokosmilch als vegane Alternative) cremig auf und hebe sie unter die Maronenmischung.

4. Fülle den fertigen Mix in ein gefriergeeignetes Gefäß und stelle ihn für mindestens 6 Stunden in den Gefrierschrank.

5. Rühre den Eis-Mix während des Frierens nach 45 Minuten das erste Mal kräftig um- anschließend gelegentlich.



Für dieses Rezept empfehlen wir: