Rotweinbirnen mit Schokoeis

Was du brauchst

- 1x unseren Eis-Mix Schoko Deluxe

- 300ml Milch (Haferdrink als vegane Alternative)

- 150ml Sahne (Kokosmilch als vegane Alternative)

- 4 Birnen (nicht zu reif)

- 600ml Rotwein

- 600ml Kirschsaft

- 150g Zucker

- 1 Zimtstange

- 3 Sternanis

- 2 Kardamomkapseln

- 1 Vanilleschote

Wie es schmeckt

Rotwein und Schokolade sind wie Bonnie und Clyde: Ein Paar, das herrlich gut zusammen passt, aber auch brandgefährlich ist, denn diese Kombination macht absolut süchtig!

Wir haben die geschmackvolle Symbiose auf die Spitze getrieben und ein Dessert gezaubert, für das du sterben würdest: Saftige Birnen, die mit weihnachtlichen Gewürzen langsam im Wein ziehen und so die dunkelrote Farbe und seinen tiefen Geschmack annehmen, gesellen sich zu einem absolut schokoladigen, herrlich cremigen Eis.











Anleitung für das Schokoeis

1. Gib den Eis-Mix Schoko Deluxe und 300ml Milch (alternativ Haferdrink) in ein hohes Gefäß und püriere alles gut mit einem Stabmixer.

2. Schlage 150ml Sahne (alternativ Kokosmilch) cremig auf.

3. Hebe die Sahne unter die Schokomasse.

4. Fülle den fertigen Mix in ein gefriergeeignetes Gefäß und stelle ihn für mindestens 6 Stunden in den Gefrierschrank.

5. Rühre den Eis-Mix während des Frierens das erste Mal nach 45 Minuten, danach gelegentlich um.

Anleitung für die Rotweinbirnen

1. Gib 600ml Kirschsaft, 600ml Rotwein, 150g Zucker, 1 Zimtstange, 3 Sternanis, 2 Kardamomkapseln und eine halbierte Vanilleschote in einen hohen Topf und bring alles zum Kochen.

2. Wasche und schäle die Birnen, gib sie in den Sud und lass sie 20 Minuten mit köcheln.

3. Stell den Topf vom Herd und lass die Birnen mindestens 2 Stunden ziehen.

4. Gieße die Soße ab und lass sie auf 300ml einkochen.

5. Kugel dir zwei Kugeln von deinem selbstgemachten Schokoeis auf einen Teller, stell eine Rotweinbirne dazu und begieße das Ganze mit herrlich fruchtig-würziger Soße.