Pfannkuchenturm mit Eis und karamellisierten Bananen

Was du brauchst

- 1x Unseren 500ml Eisbecher Schoko Haselnuss Pralinenesoße

- 1 Banane

- 200g Mehl

- 400ml Buttermilch

- 3 Eigelb

- 3 Eiweiß

- 2 TL Backpulver

- 1 Prise Salz

- 1 Prise Zucker

Wie es schmeckt

Pfannkuchen alleine sind natürlich schon großartig. Pfannkuchen mit karamellisierten Bananen und zwei riesigen Kugeln Eis aber sind einfach nur phänomenal. Bau dir deinen eigenen schiefen Turm von Pisa aus fluffigen, goldbraunen Teigfladen, toppe ihn mit einer Kugel unseres Schoko Haselnuss Pralinensosse, einem absolut cremigen Eis, das mit knackigen gerösteten Haselnussstückchen und einer fein-karamelligen Soße überrascht. Garniert wird das ganze dann noch mit karamellisierten Bananen-Scheiben, die dieses Dessert (oder himmlische Frühstück!) perfektionieren.








Anleitung für deinen Pfannkuchenturm

1. Schlage das Eigelb cremig.

2. Schlage das Eiweiß mit einer Prise Salz und Zucker zu Eischnee.

3. Hebe den Eischnee unter das Eigelb.

4. Mische 200g Mehl und 2 TL Backpulver und hebe sie unter die Eiermasse.

5. Lass Butter in einer Pfanne schmelzen und backe dir aus je einem Esslöffel Teig deine Pancakes bis sie von beiden Seiten goldbraun sind.

6. Gib eine Prise Zucker in eine Pfanne und schneide die Banane dazu. Lass sie karamellisieren bis sie leicht braun wird und duftet.

7. Stapel dir einen wunderschönen Pancaketurm, dekorier ihn mit den karamellisierten Bananen und kröne ihn mit 2 Kugeln Schoko-Haselnuss-Pralinensoße. Wem das noch nicht genug ist, der gießt noch ordentlich Schokoladensoße über den Turm.

8. Genieße deinen Pfannkuchenturm alleine oder zauber jemand anderem ein breites Lächeln damit aufs Gesicht!