Mandel-Kokos-Törtchen

Was du brauchst

- 1x unseren Eis-Mix Milcheis Basis

- 250ml Milch (Haferdrink als vegane Alternative)

- 200ml Sahne (Kokosmilch als vegane Alternative)

- 50g Mandelmus

- ½ TL Ankerkraut Keksgewürz

- 50g Zartbitterschokolade

- 40g Mandeln gehackt

- 20g Kokosflocken

- 1TL Olivenöl (alternativ Sonnenblumenöl)

- 4 kleine Tortenringe (á 8 cm Durchmesser oder ein Tortenring mit 18 cm Durchmesser)

Wie es schmeckt

In der Weihnachtsbäckerei... bleibt heute mal der Ofen aus! Für unsere Eistörtchen brauchst du keine besonderen Backkünste, sondern nur ein paar wunderbar weihnachtliche Zutaten und unseren Eis-Mix Milcheis Basis. Oben auf dem Törtchen thront ein Wölkchen aus feiner Mandel-Eiscreme mit einem Hauch weihnachtlicher Gewürze. Darunter ein knackiger Boden aus gerösteten Mandeln und Kokosflocken in Kombination mit dunkler Schokolade. Deko Tipp: Geröstete Kokosflocken und Rosmarinzweige verwandeln dein Törtchen schnell in eine Winterlandschaft.

Ergibt ca. 800ml Premium-Eis.











Anleitung für die Törtchenböden

1. Röste 40g gehackten Mandel und 20g Kokosflocken ohne Fett in einer Pfanne goldbraun an und lass sie abkühlen.

2. Stelle die Ringe auf einem mit Frischhaltefolie bezogenem Brettchen bereit.

3. Schmelze 50g Zartbitterschokolade mit dem Olivenöl im Wasserbad.

4. Rühre die gerösteten Mandeln und Kokosflocken zu der Schokolade, verteile sie in die Ringe und streiche sie glatt.

Anleitung für die Mandelmasse

1. Gib den Eis-Mix Milcheis Basis, 250ml Milch (alternativ Haferdrink), 50g Mandelmus und ½ Teelöffel Ankerkraut Keksgewürz in ein hohes Gefäß und püriere alles gut mit einem Stabmixer.

2. Schlage 200g Sahne (alternativ Kokosmilch) cremig auf.

3. Hebe die Sahne unter den Mandelmix..

4. Fülle den fertigen Mix in die vorbereiteten Törtchenringe und stelle ihn für mindestens 6 Stunden in den Gefrierschrank.



Für dieses Rezept empfehlen wir: