Kürbis-Chai-Latte

Was du brauchst

- 1x Unseren Eis-Mix Milcheis Basis

- 200g Milch (oder als vegane Alternative Hafermilch)

- 150g Hokkaido-Kürbis

- 200g Sahne (oder als vegane Alternative Kokosmilch)

- 1 gehäufter TL Chai-Latte-Gewürzmischung

Wie es schmeckt

Diese Kreation macht jeden Nachmittag zu etwas Besonderem. Ob zum Kaffeekränzchen bei Oma oder beim Treffen mit den Freunden- dieses Eis ist die perfekte Symbiose aus beiden Zutaten.

Klingt unerwartet, ist aber großartig! Der Kürbis macht das Eis unglaublich cremig und das Chai-Latte-Gewürz bringt die passende Gewürznote.


Anleitung Mit Eismaschine

1. Gare 150g Hokkaido-Kürbis im Ofen, bis dieser schön weich wird.

2. Fülle 200g Milch und den Kürbis in ein hohes Gefäß und püriere alles mit einem Stabmixer.

3. Gib den Eis-Mix Milcheis Basis und die Sahne hinzu und vermische alles mit dem Stabmixer.

4. Starte die Eismaschine, gib die Mischung hinein und folge der Anleitung der Eismaschine.

Anleitung ohne Eismaschine

1. Gare 150g Hokkaido-Kürbis im Ofen, bis dieser schön weich wird.

2. Füge 200g Milch in ein hohes Gefäß und püriere die Milch und den Kürbis mit einem Stabmixer.

3. Gib den Eis-Mix Milcheis Basis und einen gehäuften Teelöffel Chai Gewürz dazu und vermenge alles mit dem Mixer.

4. Fülle den Mix in ein gefriergeeignetes Gefäß, füge 200g geschlagene Sahne hinzu und hebe diese vorsichtig unter.

5. Stelle den luftdicht verschlossenen Mix für mindestens 6 Stunden ins Gefrierfach.

6. Rühre nach 45 Minuten einmal kräftig um- danach gelegentlich.



Für dieses Rezept empfehlen wir: