Gegrillte Ananas mit süßem Minz-Basilikum Pesto

Was du brauchst

- 1x Unseren 500ml Eisbecher Kokos-Maracuja

- 1 Ananas

- 50g Basilikum

- 10g Minze

- ½ Limette

- 1 TL Agavendicksaft

- 1 Prise Salz

- 20g geröstete Mandeln

Wie es schmeckt

Du suchst nach einem ausgefallenen Dessert, mit dem du deine Gäste bei einem sommerlichen Grillabend beeindrucken kannst? Dann ist unser Rezept genau das Richtige für dich. Es ist frisch, leicht und wirklich spannend im Geschmack. Unser Kokos-Maracuja Eis ist die perfekt-fruchtige Ergänzung und lässt deine Gäste staunen.









Anleitung für deine gegrillte Ananas mit süßem Basilikum-Minz-Pesto

1. Schneide die geschälte Ananas in Scheiben und lege sie auf den Grill. Sie ist perfekt, wenn sie von beiden Seiten leicht karamellisiert ist und ein schönes Muster vom Grillrost hat.

2. Für das Pesto gibst du 50g Basilikum, 10g Minze, den Saft einer halben Limette, 1 Teelöffel Agavendicksaft, 1 Prise Salz und 20g geröstete Mandeln in ein hohes Gefäß und pürierst alles zusammen gut durch.

3. Am besten servierst du das Eis auf der noch warmen Ananas - sodass es leicht anfängt zu schmelzen - und gibst noch ein wenig süßes Pesto oben drauf.