Feigen-Blaubeer-Rosmarin Eistorte

Was du brauchst

- 3x Unseren Eis-Mix Milcheis Basis
- 3 Zweige Rosmarin
- 300g frische Feigen
- 100g Blaubeeren
- 500ml Milch (Haferdrink als vegane Alternative)
- 600ml Sahne (Kokosmilch als vegane Alternative)
- 3 Reiswaffeln
- 100g Zartbitterschokolade
- 30g Walnüsse
-1 Tortenring 18cm Durchmesser
-1 Tortenring 20cm Durchmesser

Wie es schmeckt

Fünf Jahre Luicella's, das muss gefeiert werden.

Und was gehört zu einer ordentlichen Geburtstagsparty? Genau: eine Torte!

Bei uns kommt diese natürlich standesgemäß im Eisgewand daher. Auf dem knusprigen Boden aus Schokolade, Walnüssen und Reispops lassen sich elegant zweierlei Eiscremes nieder: Die äußere Hülle besteht aus Eis mit duftenden Feigen und saftigen Blaubeeren, im Inneren überrascht die Torte dann mit einem feinen Rosmarin-Milcheis. Hipp, Hipp, Hurra!

Kleiner Tipp: Am Besten bereitest du den Tortenboden und die Rosmarin Füllung einen Tag vorher zu.




Anleitung für den Tortenboden

1. Schmelze 100g Schokolade über einem Wasserbad.

2. Krümel die 3 Reiswaffeln und 30g Walnüsse in die Schokolade und vermische alles.

3. Fülle die Masse in einen Tortenring (18cm Durchmesser) und friere den Tortenboden ein, bis er sich aus der Form lösen lässt.



Anleitung für die Rosmarinfüllung

1. Koche 300ml Milch (alternativ Haferdrink) mit dem Rosmarin auf und lass sie 10 Minuten ziehen.

3. Gib den Eis-Mix Milcheis Basis und die 300ml aromatisierte Milch in ein hohes Gefäß und püriere alles gut mit einem Stabmixer.

4. Schlage 200g Sahne (alternativ Kokosmilch) cremig auf.

5. Hebe die Sahne unter den Milchmix.

6. Fülle den fertigen Mix in einen Tortenring (18cm Durchmesser) und stelle ihn für mindestens 6 Stunden in den Gefrierschrank.





Anleitung für die Feigen-Blaubeerfüllung

1. Gib 2 Dosen Eis-Mix Milcheis Basis, 300g Feigen, 100g Blaubeeren und 200ml Milch (alternativ Haferdrink) in ein hohes Gefäß und püriere alles gut mit einem Stabmixer.

2. Schlage 400ml Sahne (alternativ Kokosmilch) cremig auf.

3. Hebe die Sahne unter den Milchmix.

4. Lege den Tortenboden in den Tortenring (20cm Durchmesser).

5. Fülle den fertigen Mix bis zur Hälfte in die Tortenform.

6. Lege die Schicht vorab gefrorenes Lavendel-Milcheis auf die Feigenmasse.

7. Gib den Rest der Feigenmasse darüber, streiche sie glatt und friere deine Feigen-Blaubeer-Rosmarin Eistorte für mindestens 6 Stunden ein.